Edu.Region

Idee & Hintergrund: 

Das Projekt Edu.Region bereitet SchülerInnen auf einen grenzenlosen Arbeits- und Wirtschaftsraum mit den tschechischen Nachbarregionen vor. Niederösterreichische Unternehmen pflegen vielfältige Kontakte in diese Regionen und benötigen dafür MitarbeiterInnen, die sich auf beiden Seiten der Grenze auskennen. Dafür sind interregionale Kenntnisse erforderlich.

Das Projekt hat Netzwerke zwischen der Wirtschaft und schulischen Institutionen gegründet und diskutiert mit ihnen, welches interregionale Wissen und welche Kompetenzen in Unternehmen benötigt werden und wie diese bereits in der Schule vermittelt werden können.

Verschiedene Lernangebote wie Innovationscamps oder Ferialpraktika ermöglichen den SchülerInnen einen direkten Einblick in grenzüberschreitende Wirtschaftsbeziehungen. Begleitend dazu werden Materialien zur Bewusstseinsbildung und Information entwickelt. Ebenso gibt es für LehrerInnen die Möglichkeit im Rahmen eines Shadow Days eine(n) ManagerIn zu begleiten.

Das Projekt Edu.Region wird aus Mitteln der Europäischen Union, des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, der Tschechischen Republik, des Landes Niederösterreich sowie des Landes Vysočina kofinanziert. Lead Partner ist die NÖ Landesakademie. Projektpartner sind Vysočina Education und die Pädagogische Hochschule für Niederösterreich.

 

Angebote:

Weitere Infos

Weitere Infos

Detailiertere Informationen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

Materialien

Materialien

Nützliche Materialien

News

News

Aktuelles

Inhalte: 

Im Rahmen des Projekts Edu.Region werden Kompetenzen für das interregionale Miteinander näher beleuchtet und Wissen über die Nachbarregionen vermittelt. Weiters vermittelt das Projekt mit einer Reihe von Veranstaltungen und Lernangeboten einen Blick in den grenzüberschreitenden Wirtschafts- und Arbeitsraum.